ZEAL & ARDOR

ISC

 

18 NOVEMBER

 

TICKETS

 

«In diesem Jahr wurde nichts so seltsames, unergründliches und wunderbares wie Zeal & Ardors ‘Devil Is Fine’ herausgebracht« sagt der US Rolling Stone und lobt das Debütalbum als «eine Traumwelt unendlicher Möglichkeiten». Die Kreation «Devil Is Fine» von dem schweizerisch-amerikanischem Songwriter / Soundscaper Manuel Gagneux, ist ein künstlerisches Artefakt wie kein anderes, eine Mischung aus Black Metal, Feldaufnahmen, Delta Blues, Jazz, Ring Shouts, music box Melodien, glitchy Hip-Hop Beats, Soul und Gospel, zusammengebracht dank der Hilfe von dem mit Hörnern.

Es ist das provokativste, anspruchsvollste, innovativste und gänzlich eigenständige Album des Jahres, eine Aufzeichnung, die Genregrenzen auflöst und ein dunkles, teuflisches Universum schafft.